Drucktechnologie

Drucktechnologe / Drucktechnologin EFZ

Das Produzieren von Zeitschriften, Zeitungen, Werbe- und Geschäftsdrucksachen sind die Hauptaufgaben des Drucktechnologen/In EFZ. Bei Ihnen fliesst die Kombination von Hightech-Maschinen, Farbgefühl und modernster Informatik zusammen.

Berufsbild

An der Schule für Gestaltung Aargau werden gemeinsam zwei Fachrichtungen unterrichtet, namentlich die Fachrichtungen Bogen- und Rollendruck.

Fachrichtung Bogendruck - Der Vielseitige
Primäres Tätigkeitsumfeld: Hightech-Druckmaschinen mit Leistungen von 8 000 bis 20 000 Druckbogen pro Stunde für Geschäfts- oder Werbedrucksachen, Zeitschriften, Plakate, Kalender und Verpackungen. Im Drucksaal der Druckerei produziert der Drucktechnologe/In an einer Offsetdruckmaschine ein- oder mehrfarbige Produkte auf verschiedenste Papiere und Bogenmaterialien. Für jeden Auftrag muss die Druckmaschine neu eingerichtet, konfiguriert und die Farben abgestimmt werden. Danach folgt mit Unterstützung modernster Messtechnik die Überwachung des Auflagendrucks.

Fachrichtung Rollendruck - Der Improvisator
Primäres Tätigkeitsumfeld: Druckmaschinen mit einer Leistung von bis zu 80 000 Zylinderumdrehungen pro Stunde für den Druck von Druckerzeugnissen mit sehr hohen Auflagen, insbesondere Zeitungen, Zeitschriften oder spezielle Verpackungen Mit der Rollendruckmaschine produzieren die Drucktechnologen/Innen ein- oder mehrfarbige Produkte auf verschiedenste Materialien. Der Druckträger wird dir auf einer Rolle, deren Speicher bis zu 20 000 Meter Bedruckstoff enthalten kann, angeliefert und verlässt den Arbeitsplatz bedruckt, geschnitten und gefalzt. Alle Zwischenschritte werden vom Drucktechnologen, Fachrichtung Rollendruck, eingerichtet, konfiguriert und überwacht.

Voraussetzungen

Drucktechnologen/Innen haben ein gutes Empfinden für Formen und Farben, sind an mechanisch-elektronischen Geräten und Maschinen interessiert, können gut organisieren und kombinieren. Durch die verschiedenen Fachrichtungen können unterschiedliche Interessen wahrgenommen und in der spannenden, grafischen Berufswelt verfolgt werden.

Abschluss

Die Lernenden schliessen die vierjährige Grundbildung mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ (Fachrichtung Rollen- oder Bogendruck) ab. Es stehen nach der Ausbildung viele Entwicklungsoptionen zur Auswahl, was den Beruf des Drucktechnologen/In EFZ noch attraktiver macht.

Lehrpersonen

 
 

Christen Thomas

  • Berufskunde

 
Erfahren Sie mehr

Bolliger Reto

  • Allgemeinbildung
  • Sport

 
Erfahren Sie mehr

Lüthi Peter

  • Berufskunde Drucktechnologie

 
Erfahren Sie mehr

Stalder Bruno

  • Berufskunde

 
Erfahren Sie mehr

Projekte

Die Berufsgruppe Drucktechnologie der Schule für Gestaltung Aargau fördert berufs-, kantons- und international übergreifende Projekte. Zusammen mit anderen Berufsfachschulen der Schweiz sowie unserer Partnerschule in Freiburg im Breisgau werden regelmässig Projekte realisiert. Es finden Studienwochen im In- und Ausland statt, man besucht grosse Maschinenhersteller für visuelle Untermalungen, erweitert die theoretische Allgemeinbildung mit Besuchen in Atomkraftwerken, Technorama, Bundeshaus, etc. 

 
 
 

Bildungspläne und weitere Informationen

 

Aktuelles

  • Verlängerte Anmeldefrist: jetzt zum Aufnahmeverfahren anmelden!

    Verlängerte Anmeldefrist: jetzt zum Aufnahmeverfahren anmelden!

    Gestalterisches Propädeutikum und Praxisjahr im Rahmen der Fachmaturität Gestaltung: Dein Einstieg in ein Kunst-, Medien und Designstudium. Die verlängerte Anmeldefrist zum Aufnahmeverfahren läuft bis zum 2. Dezember 2016.   

    Erfahren Sie mehr
  • Projektwoche der Drucktechnologie

    Die Klasse Dt3 begrüsst die Mediengestalterinnen und Mediengestalter der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule aus Freiburg (D) zur gemeinsamen Projektwoche.   

    Erfahren Sie mehr

Koordination der Berufsgruppe

Einblicke

 
 

Weiterbildung

 
 

Grundkurs Gestalten für Kinder

Brigitte Haas
Zeit
04. – 25. Nov 2017
10.00 Uhr – 12:00 Uhr

Comic / Illustration

Carmen Casty
Zeit
02. – 04. Okt 2017
10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Grundkurs Gestalten für Kinder

Brigitte Haas
Zeit
30. Aug – 20. Sep 2017
10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Mural / Wandbild

Camil Hämmerli
Zeit
02. – 04. Okt 2017
10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Fortsetzungskurs Gestalten

Patricia Bucher
Zeit
26. Aug – 09. Dez 2017
9:30 Uhr – 12:00 Uhr

Grundkurs Gestalten für Jugendliche

Anja Sitter, Patricia Bucher, Carmen Casty
Zeit
26. Aug – 09. Dez 2017
9:30 Uhr – 12:00 Uhr

Grundkurs Gestalten für Jugendliche

Carmen Casty
Zeit
23. Aug – 29. Nov 2017
16:45 Uhr – 18:45 Uhr
 
 

Schule für Gestaltung Aargau
Weihermattstrasse 94
5000 Aarau

Telefon 062 834 40 40
Fax 062 834 40 41

Anfahrts- und Lageplan
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat
08.00 bis 11.30 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr